Marmor

Eigenschaften, Entstehung und Verwendung

Eigenschaften von Marmor
Marmor ist ein metamorphes Gestein, das zu wenigstens 50 Volumenprozent aus Calcit, Dolomit oder Aragonit aufgebaut ist. Chlorit, Epidot, Glimmer, Limonit, Granat, Pyrit, Quarz und Serpentin sind mögliche Nebengemengteile. in.

Entstehung und Verbreitung von Marmor
Marmor ist ein metamorphes Gestein. Infolge von hohen Temperatur- und Druckverhältnissen wird das Ausgangsgestein - karbonatreiches Gestein - umgewandelt. Verschiedene mineralische Beimengungen bewirken während der Metamorphose die Marmorierung. Die Umformung kann sowohl kontakt- als auch regionalmetamorph erfolgen.

Verwendung von Marmor
Marmor ist ein begehrtes Baumaterial in der Innenraumgestaltung und wird zur Fassadenverkleidung, als Bodenbelag, Sanitäranlagen, Arbeitsplatten und Ornamentik genutzt.
Bedeutende Kunstwerke der Geschichte wie die Akropolis, Michelangelos David, der Obelisk von Washinton/USA sowie der Pergamonaltar sind aus dem Naturstein Marmor gefertigt.
Fein gemahlen oder pulverisiert wird Marmor auch als Schleifmittel in Zahnpasta oder Scheuermilch sowie als Pigment in Farben genutzt.

Date

22 January 2015

Categories

Naturstein

Kalender

Wait a minute, while we are rendering the calendar

Letzten Kommentare

No comments yet.

Kontakt Information

Newsletter

Enter your email to join our mailing list

Letzten Tweets

Twitter response: "Could not authenticate you."

Quick Kontakt

Search